header
header

Frankfurt am Main ist die größte Stadt des Landes Hessen und die kleinste Metropole der Welt. Es gehört seit dem Mittelalter zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass.

Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte, und sie lebt individueller.

In der Stadt der Gegensätze treffen Wolkenkratzer auf Fachwerkhäuser, Ebbelwoi auf Sushi und Business auf Gelassenheit. Inmitten der geschäftigen Innenstadt finden Sie immer wieder historische Sehenswürdigkeiten. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie.

Durch die Bombenschäden des Zweiten Weltkriegs und den folgenden modernen Wiederaufbau veränderte sich das Stadtbild von Frankfurt, wie in vielen anderen deutschen Großstädten, gänzlich. Lediglich eines der rund 3.000 Fachwerkhäuser blieb unversehrt – das Haus Wertheym am Fahrtor.

Frankfurt zählt heute zu den wichtigsten internationalen Finanz- und Wirtschaftszentren und stellt einen wichtigen europäischen Verkehrsknotenpunkt dar. Neben der Europäischen Zentralbank beherbergt es die Deutsche Bundesbank, einen der weltweit größten Flughäfen sowie den Frankfurter Hauptbahnhof als zentralen Knotenpunkt im Bahnverkehr. Eine weitere Besonderheit ist die Skyline der Stadt, bestehend aus den höchsten Bürogebäuden Europas, die Frankfurt den Beinamen „Mainhattan“ verdankt.

Mit mehr als 30 Museen, von denen einige als international renommiert gelten, hat Frankfurt eine der größten Auswahl an Museen in Europa. Frankfurt beheimatet auch zwei große botanische Gärten. Der Palmengarten, im Westteil, ist mit 22 ha Grundfläche der größte botanische Garten in Deutschland. Der Botanische Garten der Johann Wolfgang Goethe-Universität beherbergt  etwa 5.000 Pflanzenarten aus Mitteleuropa.

Suche
Wichtige Termine

26. September 2016
Anmeldeschluss

29. September - 1. Oktober 2016
DEGAM Kongress

Download

Programmheft
PDF (6 MB)

Abstractband
PDF (7 MB)

Link
Veröffentlichung im
German Medical Science
Veranstalter / Ausrichter

DEGAM
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität

Kongressorganisation
Intercom Dresden GmbH

Intercom Dresden GmbH
Anja Binning
Zellescher Weg 3
01069 Dresden, Germany

  +49 351 320173-30
  +49 160 7440004
  +49 351 320173-33
  Anja Binning
Technische Unterstützung
EventClass GmbH | it - solutions for the event management / it - lösungen für das veranstaltungsmanagement

EventClass GmbH
it - solutions for the event management